Photovoltaik

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage?

 

In den Photovoltaikmodulen wird das Sonnenlicht direkt in elektrische Energie, und zwar in Gleichstrom, umgewandelt. Da in den elektrischen Energieversorgungsnetzen und den heute üblichen Verbrauchern jedoch Wechselstrom zum Einsatz kommt, wird ein sogenannter Wechselrichter benötigt, welcher den Gleichstrom in einen mit dem Versorgungsnetz konformen Wechselstrom bzw. Drehstrom umrichtet.

Vorteile einer Photovoltaikanlage

  • unbegrenzte Verfügbarkeit der Sonnenenergie
  • Einsparung durch Strom-Eigenversorgung
  • Attraktive Erlöse durch Strom-Einspeisung